Thomas Kloppenburg-Rennings

UP kann nur im SELBST, im eigenen GEIST erkannt werden. UP, ALS UNSER Unendliches ERbGUT der Philo-Sophie IN UNS ist Unendliche Weisheits-LIEBE. Diese LIEBE J.CH.UP´s kann durch seine HOLOFEELING-Weisheit die Petschierende Siegelung und Einleitung im S-ICH-SELBST-ERKENNENDEN, entfaltenden FREIEN Willen seiner Geistesfunken-Kinder mit einem Vers zusammengefasst werden:
„Denn Gott der Herr will die Menschen zu keinen Maschinen seiner Allmacht, sondern zu ganz freien, selbsttätigen und selbständigen KINDERN will Er sie haBEN! Er bedarf eurer Opfer und eurer Gebete ewig nicht, sondern dass ihr in euren Herzen Ihn [=ALS Euren VATER] erkennt, Ihn über alles liebt und eure nächsten Geist-Geschwister WIE euch selbst. Tut ihnen alles, was ihr weisermaßen auch wollen könnt, dass sie solches auch euch täten, so werdet ihr bei Gott alle Gnade wiederfinden und werdet Ihm angenehm sein, wie einer Mutter ihre liebsten Kinder, und Er wird euch schirmen, wie eine Löwin ihre Jungen, und sorgen für euch, wie eine Henne für ihre Küchlein!“ (Jakob Lorber, Drei Tage des zwölfjährigen Jesus im Tempel – Kapitel 27,18)
JCH UP86 setze DICH in Bewegung
Lieber GeistesfunkeDu bist JCH!
Sei Dir bitte bewusst, wenn Du dieses einfache Beispiel von UP ganz bewusst gedanklich mitgehst und die TIEFE dieser Metapher verstehst, Du dICH plötzlich SELBST im BEOBACHTER wiederfindest, der “DU GEIST<mit seinen ausgedachten T-Räumen>in WIRKLICHT<K-EIT” bist! Wie wir bereits wissen, ist in jeder Metapher ein tieferer Sinn verborgen und jetzt können wir noch “einen Schritt weitergehen”. In diesem tiefen “SIN<N” ist ein noch tieferes SYMBOL verborgen, daß über die einzelnen Worte der Metapher mit der “VATER-Sprache” entschlüsselbar zu finden ist.
Das Büchlein findest Du zum kostenlosen Download hier:
SEFER JEZIRA – Das Buch der Schöpfung
Da die deutsche Übersetzung dieses Werkes von Aryeh Kaplan nicht mehr erhältlich ist, wurde eine Abschrift mit zusätzlichen geistreichen Ergänzungen erstellt. Wer das Buch nur ansatzweise „verstanden“ hat, weiß, daß ALLAIN AIN SUP JHWH ELHIM die Rechte an den hier vorliegenden Gedanken hat und die Person Aryeh Kaplan als Schreibstift nutzte, um zu kommentieren und zu umschreiben. Das einzige Anliegen und die einzige Intention der Erstellung dieser Abschrift ist es, nahezu in einem großen kabbalistischen Gesamtkontext seine Gedankengänge weiterzudenken und nicht nur zusammenhanglos zu „zitieren“. Beim Studium dieses Werkes sollte nicht das geistlose Ziel angestrebt werden, einen GoLeM (גלם) zu erschaffen, sondern das Geheimnis der Schöpfung im eigenen Selbst zu suchen und zu erkennen. Diese Zusammenstellung ist hier frei zugänglich und bleibt kostenlos!
SUCHER – DAS GUTE IM BÖSEN
Dieses Ge-schichten-Spiegel-FragMENTierte BUCH kann einem suchenden Geist kein „Dorn im Auge“ sein, denn es führt unweigerlich zur undogmatischen SELBSTerkenntnis, welche für jeden Geist immer, egal durch was, eine Freude darstellt! Nur der nachäffenden, geistlosen Masse ist es ein Dorn im Auge, aber das sollte UNS nicht stören, denn diese „Traumgestalten“, die nur zu unserer eigenen, lehrreichen Anschauung dienen, laufen eh schon blind wie Zombies mit Dornen in den Augen in unserem Film geistlos herum und begraben automatisch ihre Toten! Der Schöpfer, Unterhalter und Zerstörer der Unwissenheit, der gütige Lord ShiVa, grüßt in dieser Schrift den erwachenden Geist!
Dieses Buch erscheint demnächst im JETZT in Deinem BewusstSAIN