Anbei findest Du JETZT alle Vorträge von 1999~2020 zum kostenlosen MP3 Stream & Download.
Hinweis: Solltest Du den Browser Mozilla Firefox nutzen, kannst Du ganz einfach die Audio MP3 Datei mit der rechten Maustaste “Speichern unter” über dem Player wählen. Für alle herkömmlichen Browser findest Du den Herunterladen-Button ganz rechts im Abspieler unter den 3 Pünktchen selbst.”

Die Anfänge einer wunderbaren neuen Zeit

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, so hören wir in uns den alten Dichtern zu. Obwohl alles zeitlos in einem Kontinuum vollkommen liegt und zu einer bestimmten Zeitstufe angeschaut und erkannt werden kann, ist die Adresse 1999 nach Christus die “Prü-RAI-fung” DES CHRISTUS, der in jedem reinen und neugierig suchendem Herzen IM INNEREN wiederkommt.
Die Symbolik der 999, des wiedergeborenen Menschen, erwächst aus der 1000 oder AINS des EWIGEN BEWUSSTSEINS.
Genauso wie Programme und Daten auf einer Computerfestplatte statisch vorhanden und jederzeit abrufbar sind, kommt es auf die geistige Reifestufe seiner Anwender an, welche Programme und Zusammenhänge angeschaut werden. Gar manche “liegen ein Leben lang brach”….. das symbolisiert das Keimen des Samens in der Erde, bis die “SOHNENstrahlen<durch die Erde>dringen” und “AUP<blühendes LeBeN” erwächst.
So könnte man die Zeitstufe 1999 n.Chr. als einen Beginn einer neuen Ära “wirklich geistigen Erwachens” beschreiben, um die Überfülle der GEISTIG VERBUNDENEN WEISHEIT in dafür – aus Drangsal und LIEBE geöffnete Menschen-Herzen – zu erschließen und zu eröffnen. Diese beiden ersten Vorträge Udo Petschers, sollten die Einleitung  dieser neuen Zeitstufe der Menschheit in einem inneren Wissen und tief verbundener Weisheit “AIN<Leute~N”. 
In diesem Beginn hören WIR der eigenen WIRK-LICHKEIT zu, die UNS durch wirklich gelebte christliche Nächstenliebe zu unserem KERN zurückführt. Wie in dem bekannten Vers angedeutet: “Ihr Heuchler, was seht ihr den Splitter im Auge eures Bruders, aber den riesigen Balken in eurem eigenen Auge seht ihr nicht. Sucht zuallererst diesen Balken zu entfernen, dann könnt ihr zusehen, wie ihr den Splitter aus den Augen eures Bruders entfernt.” Lauscht und hört Stein und Flöte “des ewigen GehHEIM<~NIS>vollen LEBENS“zu.

01.2000 - Überlingen

03.2000 - Almena

06.2000 - Überlingen

06.2000 - Almena

08.2000 - Daisendorf

11.2000 - Almena

Direkt von GOTT geweiht

Die Vorträge “JCH<UP´s” sind eine “göttliche Installationshilfe” für jeden ernsthaften Sucher, der sich bereits davon befreit hat, als “Meisterschülereiner ausgedachten Figur betitelt als “persönlichen Meister” hinterher zu hecheln oder nachzulaufen. Udo kann man so nicht erreichen, dieser ist schneller weg, als “man” glaubt. Wie in vielen der ersten Vorträge wird “von JHM<durch~ihn” immer wieder humorvoll und spielerisch erwähnt, daß der “Lautsprecher“, der diese  göttlichen WEISHEITENVER-mit-EL-T“, nicht wichtig ist, sondern nur als “Wegweiser” dient, der in die “wirkende göttliche Welt” führt.
Mit vielen “WUNDER<schönen Metaphern und geistreicher Musik untermalt” wird dem Zuhörer dieser Vorträge auf “magische” Art und Weise sein bisheriges Glaubensunterfangen klar bewusst, ohne daß er sich “schuldig” fühlen muss, sondern nur “zu erkennen” “BRAUCH<T” … so wie der Udo-Lautsprecher immer wieder erwähnt : “Wenn es nicht für Dich mein Kind WICHTIG gewesen wäre, hätte JCH es nicht IN DIR erschaffen“! Dass dies nur ein WAHRER MEJSTER von SJCH geben kann und alles was ER an Liebe und Weisheit besitzt, VOLLKOMMEN umsonst dar-REICH<T, wird dem Suchenden und reifen Gottessohn in der MATRIX sehr schnell bewusst.

10.2002 - Almena

04.2004 - Almena

11.2004 - Almena

05.2011 - Überlingen

06.2012 - Kaisheim

07.2012 - Chemnitz

 

JM VERSTEHEN der eigenen MATRIX<~Welt 
und dem ERLIEBEN aller “Ungereimtheiten”, die “anscheinend” nicht in das bisher “geglaubte Weltbild” hineinpassen, kann dem Leser~ und Zuhörer~Geist getrost gesagt werden, daß, wenn er die Vorträge und Selbstgespräche bis zum Überlaufen hört, “ES im eigenen GEIST heraussprudeln” wird und damit das “sehr beschränkte Ego-Programm” beim “UPERlaufen des Brunnes der Quelle” im JETZTWEG<gespült wird“! DAS EWIGE NICHTS, welches als “ewiger VATER” symbolisiert wird, “übernimmt” die wirkLJCHTE Leitung des “BEWUSST wiedergeborenen MENSCHEN“.
Dieser “VATER” schickt getreu seinen “BEN-ADAM-MENSCHENSOHN” nach der vollbrachten SAAT seiner Liebes-Gesetze im KREUZ des CHRISTUS und kommt in einer „bestimmten Zeit-MetapherAL<S persönlicher Gärtner im SOHN des MENSCHEN zurück, um den geistigen Sprößlingen zu eigenständigem Wachstum zu verhelfen.
DAS ist das 3. JAHRTAUSEND der LIEBE!

2013 - Bülach

08.2014 - Rauschenberg

05.2015 - Rauschenberg

08.2015 - Fiegenstall

10.2015 - Fiegenstall

07.2016 - Pleinfeld

Viele neue Bausteine aktuell "raum-zeitlicher Metaphern" ...

… werden vom Sprachrohr des VATERS unermüdlich gesetzt, um Programmstrukturenim SucherHIER & JETZT aufzubrechen und den Wahnsinn des dogmatischen Glaubensprogramms zu überwinden.
Als ein “EINZIGES erweckendes SELBSTGESPRÄCH” werden die aufeinanderfolgenden Vorträge in dem AINEN SUCHER  mit “vielen Zuhörern, welche die STIMME WIRKLICH in sICH hören lassen”, zu neuem LEBEN erweckt und installiert. Die Batterien immer wieder aufzuladen ist eine Sache, gewissenhaft ZUHÖREN noch einmal eine andere, aber das Gehörte in sICH SELBST zu verwirklichen, so daß der SAME aufsprießt und hundert-/und tausendfältig Frucht trägt, ist die „GE²=MEJN=SAME Synthese der LIEBE GOTTES“!
Wer die HAND hier bereits selbst an die eigene P.LUG(ische) LOGIK“ gesetzt hat und nicht mehr in die “fresst-SCHEISSE-LOGIK” zurückschaut, daß heißt, durch “gelebte” und schonungslose Verwirklichung im eigenen LEBEN, symbolisiert durch den heiligen GRAL der BLUTES CHRISTI, das NEO LIEBESPROGRAMM in sICH installiert, wird nicht mehr zurückschauen wollen, denn ER, der NEO-Geborene wird von dem WIDERHALLDEJN WILLE GESCHEHE” zur KRONE (= KeTeR) des LeBeNS geführt, welche aus dem “AIN SUP-WILLEN unAUPhörlich STR<ÖM~T.

05.2017 - Ellingen

05.2018 - Ellingen

07.2018 - Fiegenstall

08.2018 - Pleinfeld

06.2019 - Pleinfeld

08.2020 - Ellingen